Wo werden Leistungsurkunden beantragt?

Regelung für die Ausstellung von Leistungsurkunden.

Die Gebühren für die Ausfertigung von Leistungsurkunden sin vorab auf das Konto des Verbandes zu überweisen. Der Überweisungsbeleg ist dann zusammen mit dem Antragsformular und der Kopie der VDH Papiere des Hundes per Post an die Leistungsbuchstelle zu senden.
Der Antrag muss vom Vorstand des Vereins unterschrieben sein.

Antrag Leistungsurkunde

Konto des SGSV:
Begünstigter: SGSV e.V.
IBAN: DE 62 1001 0010 0668 4791 07
Bank Postbank Berlin
Verwendungszweck: Name, Landesverband, Verein


Ab 01.01.2019 gelten im ganzen dhv folgende Gebühren für Leistungsurkunden
2 Blätter 10,00 € incl. Porto
3 Blätter 12,50 € incl. Porto

Kontaktdaten:

Helene Zeidler
Nordstr. 14 
06886 Wittenberg

 

Zuletzt aktualisiert am 22.09.2020 von Webmaster.

Zurück

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.