WICHTIGE MITTEILUNG

Liebe Sportfreunde,

sicher ist es Euch aufgefallen,  trotz stattgefundenen Umlaufverfahren zur Wahl stehen jetzt andere Namen im Vorstand als im Ergebnis benannt. Die Entscheidung für und die Durchführung eines Umlaufverfahrens bei so wichtigen Entscheidungen, wie die Vorstandswahl und Satzungsänderungen haben zu erheblichen Differenzen im Vorstand, aber auch bei den Kreisgruppenobleuten und Vereinen geführt. Auch mit notwendiger Stimmenmehrheit für den 1. und 2. Vorsitzenden konnten diese Differenzen nicht beseitigt werden. Im Gegenteil: Es lagen Widersprüche und mehrere Anträge auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung vor. Jan Kupke und Lothar Hofner sind von ihren Ämtern zurückgetreten und haben die Vereinsvorstände entsprechend informiert.

Einen großen Verband, wie den SGSV Sachsen nur als eine Person (BGB Vorstand) zu führen ist schlichtweg unmöglich, da geht es schon bei Zahlungsanordnungen los. Daher wurde ich gebeten, aufgrund meiner „Erfahrungen“ als 1. Vorsitzende auszuhelfen. Unterstützung erhalten wir auch durch Tino Grimm als 2. Vorsitzender. Wir beide wurden vom Vorstand kommissarisch eingesetzt, um gemeinsam den Verband bis zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (hoffentlich in Präsents) zu führen.

Das bedeutet alle Anfragen, An-/ Abmeldungen usw. gehen weiter über geschaeftstelle.SGSV-sachsen@web.de. Daran hat sich nichts geändert.

Sobald es möglich ist, werden wir eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Hier können dann gern alle Unklarheiten und Fragen geklärt werden und es erfolgt eine komplette Wahl des gesamten Vorstandes, sowie Entscheidungen zur Satzungsänderung. Folgende Posten sind vakant und sind neu zu besetzen (natürlich kann man sich auch für jeden anderen Posten aufstellen lassen.)

  1. Vorsitzende*r – Eine Anmerkung: Ich stehe für dieses Amt nicht zur Verfügung!
  2. Vorsitzende*r

Obfrau/-mann für Öffentlichkeitsarbeit (Schwerpunkt ist hier die Betreuung der Homepage)

Obfrau/-mann für Agility

Obfrau/-mann für Gebrauchshundsport

Gern stehen wir für Fragen zu Aufgaben und der Arbeit im Vorstand zur Verfügung. Einfach anrufen oder mailen. Wer für die Arbeit als einer der Obleute schon mal „schnuppern“ möchte und den Verband schon jetzt im Vorfeld unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Wir können wirklich Hilfe gebrauchen.

Wer sich hier im Vorstand engagiert findet motivierte, konstruktive Mitstreiter in einem angenehmen Arbeitsklima vor. Wie wir alle in unseren Vereinen warten auch wir als Vorstand nur darauf, endlich wieder Hundesport live zu machen und dafür gute Bedingungen zu schaffen.  Also zögert nicht mitzumachen!“

Zurück

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.